Adressen Fotos

Urlaubsort

località

Was interessiert Sie?

interesse

DOM VON NEAPEL

geschrieben von Agnes Loerincz

Ostuni città bianca

Die Kirche ist im gotischen Stil entstanden, mit einem Umriss von einem lateinischen Kreuz. Die Ausschmückung ist aber eher barock, geht auf die zweite Hälfte des 17. Jahrhunderts zurück.

Die Kapelle der Santa Restituita ist von besonderer Interesse, denn sie ist eine paleochristianische Kapelle, was dann in dem modernen Gebäude eingegliedert wurde. Sie beherbergt Skulpturen aus dem 14. Jh und einige Werke von Luca Giordano. Rechts von dem Apsis finden wir die Taufkapelle Sankt Johannes in Quelle, vielleicht die älteste in Europa. In dem Dom befindet sich auch die berühmte Kapelle der Schatz von San Gennaro, aus dem Anfang des 17. Jhs, die Werk der Künstler der Barockschule. Jeder Januar erfolgt der Wunder von San Gennaro: sein trockenes Blut, was hier als Reliquie aufbewahrt wird, wird wieder flüssig. Die Wissenschaftler stehen ohne akzeptable Erklärungen vor diesem Phänomen, was Objekt der Glaube bleibt.

In dem Dommuseum San Gennaro werden prachtvolle Kunststücke aufbewahrt, viele von ihnen sind Widmungen und Schenkungen an dem heiligen Schutzpatron.

NEAPEL: ANDERE FÜHRER

  • Festessen in Neapel

    geschrieben von Adeline Scheel

    Nie habe ich besser gegessen, nie hatte ich solche Riesenportionen vor mir, obwohl in ganz Italien ja die Portionen immer recht groß sind. Es war als badete ich im Essen. Natürlich basiert die Neapolitanische Küche auf Fisch, was nicht verwunderlich... fortsetzen

  • Sprachkurs in Neapel

    geschrieben von Adeline Scheel

    Italien hat so viele schöne Städte, dass die Wahl wortwörtlich zur Qual wird. Ich surfte also im Internet und entschied mich nach langem für Neapel – warum werden viele denken? Ich hatte so viel unterschiedliches und widersprüchliches über Neapel... fortsetzen

  • Mit der Familie in Neapel

    geschrieben von Adeline Scheel

    Vor allem wenn die Eltern, so wie mein Mann und ich, Fans der Kultur und der Antike sind. Natürlich haben wir eine Wanderung zum Vesuv gemacht und waren direkt am Meer mit den Kindern, aber als wir die Altstadt sahen und Kirchen und Paläste... fortsetzen

  • Chiaja Hotel de Charme***

    geschrieben von Italy Visit

    Das Chiaja Hotel de Charme befindet sich in der Altstadt von Neapel, in der gleichnamigen Straße, direkt über das Lokal, wo die Pizza Margherita "erfunden" wurde. Der Palast aus dem 18. Jh, auf dessen Adeletage das Hotel untergebracht ist, gehörte... fortsetzen

  • Privatfremdenfuehrer

    geschrieben von Laura Ruggiero

    Hallo! Ich habe Geschichte und Kunst studiert. Ich verbringe die Woche mit Touristen aus dem ganzen Welt, um das Zentrum Neaples zu entdecken! Wenn Sie an einem Tour dieser wunderbaren Stadt (Santa Chiara, Teatro San Carlo, Palazzo Reale,... fortsetzen

NEWSLETTER
FOLGEN SIE UNS AUF
facebook twitter google
MEIST GEKLICKTE KATEGORIEN
PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Kontakte

Bedingungen

VISITITALY FÜR UNTERNEHMEN

Fragen Sie Geschäftsinformationen über unsere Online-Dienste direkt an unsere Experten.

Oder rufen Sie uns an

help desk
HELP DESK
0289368926

von montag bis freitag

von 9.00 bis 13.00 Uhr

von 14.00 bis 18.00 Uhr