Adressen Fotos

URLAUB


Ventimiglia

URLAUB IN VENTIMIGLIA

VENTIMIGLIA, DER BADEORT AN DER FRANZÖSISCHEN GRENZE

geschrieben von Agnes Loerincz

Ostuni città bianca

Ventimiglia in Ligurien ist die letzte italienische Stadt an der Küste vor der Grenze zu Frankreich.  Es ist sehr beliebt unter den Urlaubern vor allen von den angrenzenden Regionen wie Piemont oder die Lombardei.
Die Stadt hat eine lange Geschichte, schon die Roemer haben sich hier angesiedelt, so konnte ich hier auch die Reste eines ehemaligen römischen Theaters sehen. In der mittelalterlichen Altstadt, die auf einem Hügel gebaut wurde, bin ich in den engen Gassen spazieren gegangen, wo viele kleine nette Lokale zu finden sind. In dem neuen Stadtgebiet sind auch sehr viele Parks und Gärten zu finden.
Da die Stadt an der Küste liegt, kann man natürlich die Entdeckung der Gegend mit einem Badeurlaub verbinden. Ich bin von hier aus auch nach Frankreich gefahren, Menton, die Grenzstadt fand ich auch sehr schön.
Ich war in Ventimiglia im Sommer, als das Blumenfest stattgefunden ist. Diese ist die sogenannte „Blumenkampf“. Im Juni und Juli samstags abends ist an der Küste ein Umzug mit Blumen ausgeschmückten Wagen, die von Musik begleitet wird. Am nächsten Nachmittag beginnt der „Kampf“, wo die Blumen an die Zuschauer geworfen werden.

Provinzen

Bezirke

cerca SUCHE

Die Stadt von Ventimiglia, in der Provinz von Imperia (IM) hat 23926 Einwohner, Ventimigliesi genannt und liegt auf einer Höhe von 0 m s.l.m. m über dem Meeresspiegel . Es hat als Schutzpatron San Secondo.

NEWSLETTER
FOLGEN SIE UNS AUF
facebook twitter google
MEIST GEKLICKTE KATEGORIEN
PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Kontakte

Bedingungen

VISITITALY FÜR UNTERNEHMEN

Fragen Sie Geschäftsinformationen über unsere Online-Dienste direkt an unsere Experten.

Oder rufen Sie uns an

help desk
HELP DESK
0289368926

von montag bis freitag

von 9.00 bis 13.00 Uhr

von 14.00 bis 18.00 Uhr