Adressen Fotos

URLAUB


Umbrien

URLAUB IN UMBRIEN

EINFÜHRUNG

Cascata delle Marmore (Marmorfall)Umbrien gilt dank der Tatsache, dass mehr als 30 Prozent der Region aus Waldland besteht als das "Grüne Herz Italiens" 
Dies ist eine ruhige und historisch reiche Region, auf allen Seiten von Land umgeben, von der Toskana, der Region Latium und den Marken, und mitten im Zentrum Italiens gelegen - obwohl das Mittelmeer und die Adriaküste nur rund 90 Autominuten entfernt sind  - für diejenigen, die sich einfach nicht von der Küste trennen können.
Die Region ist angenehm menschenleer und bleibt eine friedliche, spirituelle Gegend und beheimatet eine Fülle von schönen historischen Gebäuden, darunter die Assisi-Basilika und die Kathedrale von Orvieto.
Der Frieden dieser Region wird durch die Tatsache verstärkt, dass Umbrien nicht kreuz und quer von Hauptverkehrsstraßen durchzogen wird, obwohl die Autobahn A 1 am westlichen Rand entlang führt. Bahn und Busverbindungen sind gut, aber ein Auto ist unerlässlich, wenn Sie sich abseits der Trampelpfade bewegen möchten. Umbrien ist auch gut mit Flughäfen bedient, in beiden benachbarten Regionen, aber auch in Umbriens Hauptstadt Perugia.
Politisch ist Umbrien in zwei Haupt-Provinzen unterteilt: Perugia im Norden und Terni im Süden, und geografisch durch das Tal des Tiber und dem Valle Umbria.

PERUGIA

Umbriens Hauptstadt Perugia hat ein bedeutendes historisches Erbe und ist eine lebendige Universitätsstadt mit zwei akademischen Einrichtungen. Es ist eine attraktive mittelalterliche Bergstadt, die in ihrer 3.000-jährigen Geschichte neben anderen Besetzungen von den Etruskern und den Römern besetzt wurde.
Perugia bietet auch einige von Europas besterhaltenen mittelalterlichen Gassen, aber auch eine Vielzahl von prunkvollen Palästen und Plätzen.
Perugia ist eine stilvolle und quirlige Stadt und Schauplatz für eine Vielzahl von originellen Festivals, vor allem im Sommer - Sie sollten das berühmte Schokoladenfest nicht verpassen!

ASSISI

AssisiNur eine halbe Autostunde von Perugia entfernt und schon Meilen vorher von allen Seiten sichtbar ist die rosa- und cremefarbene Bergstadt Assisi, ein in der ganzen Welt bekannter Anblick mit Kultwert. Assisi ist ein weiteres mittelalterliches Juwel und gehört zum Weltkulturerbe. Sie finden dort die Basilika des Heiligen Franziskus und andere franziskanische Stätten.
Sie zieht Pilgerströme auf der Suche nach religiösen "Erfahrungen" an, aber es gibt noch so viel mehr in dieser Kultur-Oase zu sehen. 

LAGO TRASIMENO  - DER TRASIMENO-SEE

Lago TrasimenoFahren Sie in Richtung Westen, und Sie werden die umbrische 'Riviera', den Lago Trasimeno, mit seinem milden Mikroklima, seinen herrlichen Inseln und imposanten Burgen finden. Es ist der viertgrößte See in Italien und ein Magnet für Wassersportler, Angler und Radfahrer.

ORVIETO & TODI

OrvietoDie kleine mittelalterliche Stadt Orvieto liegt südlich von Perugia, hoch auf den Überresten eines alten Vulkans. Die Etrusker waren die ersten Siedler, aber es ist die mittelalterliche Architektur, die für diese Stadt charakteristisch ist.
Todi liegt auf halbem Weg zwischen Perugia und Terni, einer weiteren kleinen, aber schönen alten Stadt, berühmt für ihr historisches Erbe, ihre Architektur, ihr gutes Essen und ihren Wein.
Die Umgebung ist mit interessanten Sehenswürdigkeiten in einer reizvollen Landschaft übersät.

TERNI & DER SÜDEN

Das Gebiet im Süden und Südosten der Region rund um die Stadt Terni ist der am dünnsten besiedelte Teil des ruhigen Umbrien.
Terni selbst ist die größte Stadt dieser Region, ist aber weitgehend eine Industriestadt, da die Mehrheit seiner mittelalterlichen Architektur im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde.
Terni kann zwei interessante Aspekte für sich in Anspruch nehmen: Es ist die geographische Mitte von Italien, und es gab im Jahr 1867 einen Plan, Terni zur Hauptstadt des Landes zu machen. Ein Plan, der, wie die Geschichte zeigt, nicht erfolgreich war.
Der erste Bischof der Stadt war übrigens der Märtyrer San Valentino, der weltweit zum Schutzpatron der Liebenden wurde.

Die Umgebung ist größtenteils gebirgig und bietet unberührte Täler, Flüsse und Wiesen, und dieser Bereich ist eine erstklassige Gegend für Trüffelsucher, eine beliebte Zutat der lokalen Küche.

Ein Pflicht-Besuch in der Region ist die Nachbarstadt Narni, eine Bergstadt mit einer sehr alten und reichen Geschichte.

Provinzen

Bezirke

cerca SUCHE
  • Castello di Gallano: Luxus Ferienresort in Umbrien, dem grünen Herzen Italiens

    geschrieben von Redazione Visit Italy

    Mitten in der hügeligen Landschaft Umbriens liegt das Hotel Resort Castello di Gallano. Die Geschichte der Anlage geht zurück bis weit in die Römerzeit im 3. Jahrhundert vor Christus. Entsprechend reichhaltig sind die kulturellen... fortsetzen

  • Gallano Resort Umbria: herrlichen Blick auf die Berge

    geschrieben von Redazione Visit Italy

    Das Gallano Resort Umbria ist ein tolles und traumhaftes Hotel welches mitten in den Bergen liegt. Mitten im Zentrum Italien gelegen ist das Klima hier ganzjährig sehr angenehm. Das Hotel umfasst mehrere Apartments welche jeweils mit ein bis... fortsetzen

  • Der Agriturismo La Casella in Todi

    geschrieben von Redazione Visit Italy

    Der Agriturismo La Casella ist in San Terenziano (Todi) gelegen, umgeben von Natur und Stille in der hügelligen Landschaft Umbriens, dort wo Geschichte, Kultur und Tradition harmonisch konkurrieren. Ein optimaler Ausgangspunkt für... fortsetzen

  • Agriturismo "I Due Mondi"

    geschrieben von Italy Visit

    Der Gatshof „I Due Mondi“ befindet sich bei Montone, in der Provinz von Perugia, in Umbrien. Er ist ein wichtiger didaktischer Gatshof, der sich dem biologischen Anbau und der ökologischen Erziehung der jüngeren Generationen widmet.   Es wird... fortsetzen

  • Agriturismo l'Elmo

    geschrieben von Italy Visit

    Der Bauernhof und Landwirtschaftsbetrieb L'Elmo befindet sich in der Nähe von Orvieto, in der Lokalität San Faustino, in dem südlichen Teil von Umbrien. Der Bau des Komplexes geht auf das 18. Jahrhundert zurück und spiegelt auch heute das damalige... fortsetzen

  • Hotel La Badia di Orvieto****

    geschrieben von Italy Visit

    Das Hotel La Badia di Orvieto befindet sich unterhalb des Tuffsteiplateaus, worauf die Stadt Orvieto errichtet wurde. „La Badia“ heißt Abtei, denn es handelt sich hier um eine ehemalige Abtei und Kirche, die der Legende nach in der langobardischen... fortsetzen

  • Hotel Vannucci***

    geschrieben von Italy Visit

    Das Boutique-Hotel Vannucci befindet sich in dem Zentrum von Città della Pieve, in der Provinz von Perugia, in Umbrien. Es ist in der historischen Villa Mirafiori untergebracht, die 1872 auf Wunsch von Viktor Emanuel II. errichtet worden... fortsetzen

  • Perugia, Episode 5 – Weihnachtsmarkt in der Rocca Paolina

    geschrieben von Agnes Loerincz

    Perugia mit dem Schnee scheint eine andere Stadt zu sein! Heute bringt mich meine Freundin zum Weihnachtsmarkt, sie sagt dass es hier etwas besonderes ist, denn es findet nicht auf den Straßen der Altstadt statt, sondern in der Festung Rocca... fortsetzen

  • Perugia, Episode 4: Parco Sant´Angelo

    geschrieben von Nicolas Agustoni

    Solange ich in der Schlange stehe an der Selbstbedienung, las ich ein Plakat über den heutigen Kinoabend im alten Amphitheater im Parco Sant´Angelo. Der „Ray“ wird heute gespielt, der Film über das Leben Ray Charles. Ich nehme vor, hinzugehen. Da... fortsetzen

  • Perugia, Episode 3: Baci Perugina

    geschrieben von Agnes Loerincz

    Ich fahre von der zentralen Piazza Italia los mit dem Linienbus, es dauert um die 20 Minuten in die Industriegelände, vor der Fabrik PERUGINA anzukommen. Ich schließe mich zu einer Gruppe vom Personen an, die an die Führung warten. Als erstes... fortsetzen

  • Perugia, Episode 2 – Orto Botanico Medioevale (Der mittelalterliche Klostergarten)

    geschrieben von Agnes Loerincz

    Ich lief Corso Cavour entlang, bis ich zum Sitz der Agrarfakultät ankomme. Hier kapiere ich, dass der heutige botanische Garten, die zur Universität gehört, einst ein Benediktinerklostergarten war. Es ist trotzdem für alle offen, wie die normale... fortsetzen

  • Perugia, Episode 1: Ein kleines Nachtleben - Auf den Treppen des San Lorenzo

    geschrieben von Agnes Loerincz

    Ich bin jetzt ein halb Tourist-halb Student in Perugia und will auch etwas vom Nachtleben erleben. Heute gehen wir zusammen mit den Mitschülern der Kurs aus. Wir treffen uns an der Universität, denn wir alle in der Nähe wohnen. Dann gehen wir... fortsetzen

  • Perugia, eine Univeritätsstadt

    geschrieben von Agnes Loerincz

    Perugia ist eine sehr interessante Stadt, eine Universitätsstadt. Hier befindet sich auch eine Ausländeruni, deshalb hat man das Gefühl, wenn man spazieren geht, dass die ganze Stadtbild jung und bunt ist. Da die Altstadt auf zwei Hügeln gebaut... fortsetzen

NEWSLETTER
FOLGEN SIE UNS AUF
facebook twitter google
MEIST GEKLICKTE KATEGORIEN
PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Kontakte

Bedingungen

VISITITALY FÜR UNTERNEHMEN

Fragen Sie Geschäftsinformationen über unsere Online-Dienste direkt an unsere Experten.

Oder rufen Sie uns an

help desk
HELP DESK
0289368926

von montag bis freitag

von 9.00 bis 13.00 Uhr

von 14.00 bis 18.00 Uhr