Adressen Fotos

URLAUB


Stern

URLAUB IN STERN

STERN – DIE MAGIE DER „ENROSADIRA“ DER MORGENDÄMMERUNG

geschrieben von Agnes Loerincz

Ostuni città bianca

Und diese ist die Jahreszeit, die mir hier am meisten gefällt, gerade wegen den Milliarden von Farbtönen, neben denen auch ein Regenbogen verblichen wirken würde. Im Winter ist er in seiner Weiß-heit ein sehr bewegter Ort, auch wegen den Alpinski World Cup, was hier auf dem giganischen Slalom Gran Risa jedes Jahr stattfindet. Jetzt aber ist er noch der Ort der Stille, des Friedens und ich, damit ich davon am meisten sehen kann, mache ich eine Runde mit dem Flugzeug.

In Stern existiert eine Pilotenschule, wo ich vor Jahren eine kleine Kurs belegt habe und ich kehre immer wieder zurück, um einen Flug zu unternehmen. Nicht nur wegen des Freiheitsgefühls und der Vogelprospektive, es ist mir ein Vergnügen, mich so klein und unbedeutend gegenüber der majestätischen Landschaft. Dank der Liebe für die Schönheit, was wir mit dem Pilot-Lehrer in gemeinsam haben, haben wir uns zur Sonnenaufgang, auf dem kleinen Flugplatz verabredet.

Diese ist die schönste Tageszeit und unser ganzen Tag wird dieses Erlebnis besonders machen. Wir sind mit dem kleinen Biplan losgeflogen und es tat mir wirklich leid, die Stille der Berge und der Wälder so grausam zu stören. Unter uns sind die Häuser, die Ställe, die Bauernhöfe immer kleiner geworden zu den Füßen der Felsen, die von innen angezündet schienen, mit einer funkelnden, unbeschreiblichen Lachsfarbe: das ist das Phänomen, was die Ladiner „ENROSADIRA“ nennen. Die Felsenwände nehmen die Sonnenstrahlen gefangen, jeden einzeln, und behalten ihr Feuer, Wärme und Farbe.

Provinzen

Bezirke

cerca SUCHE
NEWSLETTER
FOLGEN SIE UNS AUF
facebook twitter google
MEIST GEKLICKTE KATEGORIEN
PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Kontakte

Bedingungen

VISITITALY FÜR UNTERNEHMEN

Fragen Sie Geschäftsinformationen über unsere Online-Dienste direkt an unsere Experten.

Oder rufen Sie uns an

help desk
HELP DESK
0289368926

von montag bis freitag

von 9.00 bis 13.00 Uhr

von 14.00 bis 18.00 Uhr