Adressen Fotos

URLAUB


San Gimignano

URLAUB IN SAN GIMIGNANO

SAN GIMIGNANO, DIE STADT DER TÜRME

geschrieben von Agnes Loerincz

Ostuni città bianca

Diese Kleinstadt wird auch die Stadt der Türme genannt. Sie liegt in der Nähe von Siena, auf einem Hügel, und die berühmten Türme sind schon vom Weiten aus zu sehen. Von den ursprünglichen vielen Türmen sind aber nur noch wenige zu finden. Die stehen heute unter Schutz der UNESCO.
Die Stadt liegt im Herzen des Chianti-Weingebiets, und wenn man am Parkplatz das Auto abstellt, kann man auf einem Panoramaweg bei einem Park vorbei bis zu dem Stadttor gelangen. San Gimignano hat  seine ursprüngliche Struktur komplett behalten.

Die Stadtmauer ist noch komplett zu sehen und im historischen Zentrum sieht man die mittelalterliche Brunnen, die aus Steinen gebauten Häuser und natürlich auch die Wohntürme. Einige sind heute als Museen eingerichtet. Das Rathaus hatte den höchsten Turm, den keine Familie -aus Sicherheitsgründen- übertreffen durfte.

Ich bin in der Stadt spazieren gegangen, überall wurden Kostproben der örtlichen Produkte angeboten, wie Salami, Wildschweinsalami, Käse und Wein. Die Vernaccia di San Gimignano ist mit Recht sehr berühmt!
Nach dem Dom und das Stadtmuseum habe ich auch das mittelalterliche Folter Museum angeschaut, und voll von Erlebnissen bin ich zum Hotel zurückgefahren.

  • Die Türme gesehen
    Die Türme gesehen

Provinzen

Bezirke

cerca SUCHE

Die Stadt von San Gimignano, in der Provinz von Siena (SI) hat eine Bevölkerung von 7677 Einwohnern, die Sangimignanesi genannt werden und liegt auf einer Höhe von 324 m s.l.m. m über dem Meeresspiegel . Der Schutzpatron ist San Gimignano und Santa Fina (31. Januar).

NEWSLETTER
FOLGEN SIE UNS AUF
facebook twitter google
MEIST GEKLICKTE KATEGORIEN
PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Kontakte

Bedingungen

VISITITALY FÜR UNTERNEHMEN

Fragen Sie Geschäftsinformationen über unsere Online-Dienste direkt an unsere Experten.

Oder rufen Sie uns an

help desk
HELP DESK
0289368926

von montag bis freitag

von 9.00 bis 13.00 Uhr

von 14.00 bis 18.00 Uhr