Adressen Fotos

Urlaubsort

località

Was interessiert Sie?

interesse

URLAUB IN PROVINZ VON NEAPEL

Provinzen

Bezirke

cerca SUCHE
  • Hotel Terme Rosaleo - perfektes Verwöhnprogramm für Körper und Seele

    geschrieben von Redazione Visit Italy

    Das Hotel Terme Rosaleo befindet sich auf einer Anhöhe über der Gemeinde Casamicciola Terme, dem Herzstück der Insel Ischia. Das Haus liegt inmitten einer weitläufigen, nahezu unversehrt erhaltenen römischen... fortsetzen

  • Hotel Terme Galidon - Urlaub mit Wellness-Faktor

    geschrieben von Redazione Visit Italy

    Auf der felsigen Insel Ischia im Golf von Neapel, in der Gegend von Forio-Cuotto liegt das komfortable Hotel Terme Galidon. Für die Reisenden, die in ihrem Urlaub nach Ruhe und Entspannung suchen, ist dieses Hotel ein richtiger Geheimtipp.... fortsetzen

  • Hotel Terme Rosaleo - Wellness & Spa auf der sonnigen Insel Ischia

    geschrieben von Redazione Visit Italy

    Direkt aus den berühmten Quellen Casamicciola Terme fließt das wohltuende mineralreiche Wasser in die Becken der Thermalanlage von Hotel Terme Rosaleo. Dieses Thermalwasser, bereits in der Antike bekannt und beliebt, enthält Sulfate... fortsetzen

  • Festessen in Neapel

    geschrieben von Adeline Scheel

    Nie habe ich besser gegessen, nie hatte ich solche Riesenportionen vor mir, obwohl in ganz Italien ja die Portionen immer recht groß sind. Es war als badete ich im Essen. Natürlich basiert die Neapolitanische Küche auf Fisch, was nicht verwunderlich... fortsetzen

  • Sprachkurs in Neapel

    geschrieben von Adeline Scheel

    Italien hat so viele schöne Städte, dass die Wahl wortwörtlich zur Qual wird. Ich surfte also im Internet und entschied mich nach langem für Neapel – warum werden viele denken? Ich hatte so viel unterschiedliches und widersprüchliches über Neapel... fortsetzen

  • Mit der Familie in Neapel

    geschrieben von Adeline Scheel

    Vor allem wenn die Eltern, so wie mein Mann und ich, Fans der Kultur und der Antike sind. Natürlich haben wir eine Wanderung zum Vesuv gemacht und waren direkt am Meer mit den Kindern, aber als wir die Altstadt sahen und Kirchen und Paläste... fortsetzen

  • Chiaja Hotel de Charme***

    geschrieben von Italy Visit

    Das Chiaja Hotel de Charme befindet sich in der Altstadt von Neapel, in der gleichnamigen Straße, direkt über das Lokal, wo die Pizza Margherita "erfunden" wurde. Der Palast aus dem 18. Jh, auf dessen Adeletage das Hotel untergebracht ist, gehörte... fortsetzen

  • Grand Hotel Hermitage****

    geschrieben von Italy Visit

    Das Grand Hotel Hermitage**** ist ein der bekanntesten Hotels von Klasse der Halbinsel von Sorrent. Es befindet sich in Sant'Agata Sui Due Golfi, Sorrento auf ca. 400 m Höhe und ist sehr stolz auf das atemberaubende Panorama, was seine Lage... fortsetzen

  • Privatfremdenfuehrer

    geschrieben von Laura Ruggiero

    Hallo! Ich habe Geschichte und Kunst studiert. Ich verbringe die Woche mit Touristen aus dem ganzen Welt, um das Zentrum Neaples zu entdecken! Wenn Sie an einem Tour dieser wunderbaren Stadt (Santa Chiara, Teatro San Carlo, Palazzo Reale,... fortsetzen

  • Basilika der Heiligen Klara

    geschrieben von Agnes Loerincz

    Sie wurde im 14. Jahrhundert erbaut, zur Wille von Robert Anjou, von Gagliardo Pirmario und Leonardo di Vito. Man erzählt, dass es bei diesem Auftrag des Königs darum ging, die Wünsche der Frau Sancia von Mallorca – die von dem Klosterleben... fortsetzen

  • Castel dell´Ovo („Eikastell“)

    geschrieben von Agnes Loerincz

    Auf diesem kleinen Inselchen legten die Cumaner an, in der Mitte des 7. vorchristlichen Jahrhunderts und gründeten dann die Siedlung Parthenope. In der nächsten Nähe der Festung befindet sich das Borgo Marinaro mit dem kleinen Hafen, voll von bunten... fortsetzen

  • Castel Nuovo oder Maschio Angioino

    geschrieben von Agnes Loerincz

    entsteht als eine alternative Residenz anstatt das Castel Capuano, für den König Karl I von Anjou. Es ist zwischen 1279 und 1282, ursprünglich im gotischen Stil von französischen Architekten erbaut worden. Das Kastell ist von einem (ehemaligen)... fortsetzen

  • Dom von Neapel

    geschrieben von Agnes Loerincz

    Die Kirche ist im gotischen Stil entstanden, mit einem Umriss von einem lateinischen Kreuz. Die Ausschmückung ist aber eher barock, geht auf die zweite Hälfte des 17. Jahrhunderts zurück. Die Kapelle der Santa Restituita ist von besonderer... fortsetzen

  • Via Toledo

    geschrieben von Rossana Hanke

    Heute diese ist die Fußgängerzone und das Herz der Innenstadt. Sie geht von Piazza Plebiscito, Hauptplatz von Neapel zu Piazza Dante. In Via Toledo bewundert man die Adelspaläste, die Galerie Umberto I mit ihrem Glasdach, Theater, wie das Operhaus... fortsetzen

  • Rathausplatz

    geschrieben von Agnes Loerincz

    Von hier hat man einen schönen Blick auf dem Vesuv, als ob er einfach im Hintergrund gemalt wäre. Dieses Gemälde im Hintergrund macht Teil von dem Platz selbst, ebenso wie der Rathauspalast aus dem 19. Jahrhundert, damals erbaut um die Minister der... fortsetzen

  • Königspalast

    geschrieben von Agnes Loerincz

    Domenico Fontana entwarf das Gebäude und zum Teil wurde es von ihm ausgeführt, in den ersten Jahren des 17. Jahrhunderts. Ab 1600 bis 1946 ist der Königspalast Sitz der Monarchie nicht nur von Neapel sondern auch von ganzen Süditalien gewesen (Reich... fortsetzen

  • Besondere Tradition Neapels II

    geschrieben von Adeline Scheel

    Eine weitere Tradition, aber auch Besonderheit der Stadt, sind die Weihnachtskrippen Neapels, deren Herstellung und direkter Verkauf in den Werkstätten einer Altstadtgasse (Via San Gregorio Armeno) erfolgt. Die neapolitanischen Krippen unterscheiden... fortsetzen

  • Wissenswertes über Neapel und Umgebung

    geschrieben von Sara Merckel

    Die fruchtbare und dicht besiedelte Küstenebene Kampaniens ist bekannt für den Anbau von Zitrusfrüchten und Gartengemüsen. Mais, Hafer, Tabak, Oliven und Trauben werden ebenfalls kultiviert. Hier findet man das Paradies der italienischen Küche! Zu... fortsetzen

  • Sehenswürdigkeiten der Stadt

    geschrieben von Romina Berger

    Dabei wurden viele Zivilisten getötet, aber auch einige historische Gebäude schwer beschädigt oder komplett zerstört. Eine weitere Bemerkung muss wohl über die erhebliche Armut der Stadt in den Nachkriegsjahren gemacht werden, um das heutige Napoli... fortsetzen

  • Unterirdisches Neapel

    geschrieben von Romina Berger

    Zwischen den griechisch-römischen Resten finden sich auch Katakomben, Höhlen, Zisternen, Brunnen und führen ungezählte geheime Wege über viele Kilometer von einem Ende der Stadt zum anderen. Die unterirdische Stadt: Vom Meer bis zu den Hügeln kann... fortsetzen

NEWSLETTER
FOLGEN SIE UNS AUF
facebook twitter google
MEIST GEKLICKTE KATEGORIEN
PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Kontakte

Bedingungen

VISITITALY FÜR UNTERNEHMEN

Fragen Sie Geschäftsinformationen über unsere Online-Dienste direkt an unsere Experten.

Oder rufen Sie uns an

help desk
HELP DESK
0289368926

von montag bis freitag

von 9.00 bis 13.00 Uhr

von 14.00 bis 18.00 Uhr