Adressen Fotos

URLAUB


Bezirk von Monterosa Ski

URLAUB MONTEROSA SKI

IN MONTEROSA SKI GIBT ES ZAHLREICHE ABFAHRTSPISTEN

geschrieben von Emilio Aronica

Ostuni città bianca

Monterosa Ski in Aostatal ist besonders im Winter sehenswert. Es handelt sich um ein beliebtes Ski-Gebiet, welches über knapp 880 km lange Abfahrtspisten und 300 km Langlaufpisten verfügt. 166 Aufstiegsanlagen stehen allen Winterurlaubern zur Verfügung die über einen Aostatal Skipass genutzt werden können.

Darüber hinaus stehen 1230 Ski-Lehrer zur Seite, die sich um eine perfekte Ausbildung kümmern. Auch Kinder können hier das Skifahren erlernen, um mit ihren Eltern zusammen eine Abfahrt zu unternehmen.

Neben den vielen kleinen Ski-Gebieten gibt es in Monterosa Ski noch 4 große Zentren, wie zum Beispiel Courmayeur, Pila, La Thuile und Cervinia. Der Gressoney La Trinité ist 1637 m hoch und befindet sich mitten im Herzen des Skigebiets Monterosa Sky.

Von hier aus geht es nach Ayas Valley (Champoluc) oder Sesia Valley (Alagna), in dem der Salti Pass oder Bettaforca Pass überquert wird. 8 Skilifte bringen die Wintersportler, die zwischen dem Ortszentrum und dem kleinen Dorf Staffal zu finden sind, nach oben. Sie garantieren einen sicheren Transport auf die Skipiste.

Die Pisten haben alle unterschiedliche Schwierigkeitsgrade und wurden mit Schneekanonen ausgestattet. Ein Höhentraining entlang der 3,5 km langen Strecke kann in Gressoney La Trinité ausprobiert werden. Diese schöne Strecke führt entlang am Ufer des See Gabiet.

Provinzen

Bezirke

cerca SUCHE
NEWSLETTER
FOLGEN SIE UNS AUF
facebook twitter google
MEIST GEKLICKTE KATEGORIEN
PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Kontakte

Bedingungen

VISITITALY FÜR UNTERNEHMEN

Fragen Sie Geschäftsinformationen über unsere Online-Dienste direkt an unsere Experten.

Oder rufen Sie uns an

help desk
HELP DESK
0289368926

von montag bis freitag

von 9.00 bis 13.00 Uhr

von 14.00 bis 18.00 Uhr