Heute sereno 19° / 10°    morgensereno 21° / 10°

Urlaub in Chieti


Chieti
geschrieben von
Chieti ist die Provinzhauptstadt von der gleichnamigen Provinz, liegt in Abruzzen nicht weit vom Meer entfernt und hat ca. 55.000 Einwohner, die zum größten Teil in dem neuen Stadtteil von Chieti leben.

Die Altstadt erhebt sich auf einem Hügel, der zwischen zwei Flüssen liegt. Der neue Stadtteil, Chieti Scalo, im Westen der Stadt, ist mehr kommerziell, hier leben auch die meisten Studenten, die die hiesige Uni besuchen. Sie sind über 30000, deshalb kann man sagen, dass die Stadt eine ziemlich jugendliche Atmosphäre hat.

In der Altstadt findet man viele Monumente und Kirchen, wie zum Beispiel die Kathedrale San Giustino, das römische Theater, das Amphitheater „La Civitella“, und die Römische Termen. Chieti hat eine sehr günstige Lage, weil es in der Nähe der adriatischen Küste, aber auch nicht weit von dem Bergruppen Majella und Gran Sasso liegt. So bietet sie auch abwechslungsreiche Aufenthaltsmöglichkeiten. In den Bergen hat man zahlreiche Aussichtspunkte und Wanderwege, oder an warmen Sommertagen kann man zum Meer fahren, und sich einfach an der Sonne legen.
Um hier anzukommen, stehen mehrere Autobahnen, Bahnlinien zur Verfügung, und der Flughafen Aeroporto d’Abruzzo liegt auch nur 10 km von der Stadt entfernt.

Chieti, Provinz von Chieti (CH) hat eine Bevölkerung von 51484 Einwohnern, die Teatini, Chietini genannt werden und liegt auf einer Höhe von 330 m s.l.m. m über dem Meeresspiegel . Es hat als Schutzpatron San Giustino. Chieti hat als Stadtviertel Brecciarola. Chieti grenzt mit Bucchianico, Casalincontrada, Cepagatti (PE), Francavilla al Mare, Manoppello (PE), Pescara (PE), Ripa Teatina, Rosciano (PE), San Giovanni Teatino, Torrevecchia Teatina.

Wahrzeichen für einen Urlaub in Chieti top
  • Alle anzeigen
  • Alle ausblenden

  • Theater

  • Museen

  • Burgen, Schlösser und Herrenhäuser

  • Kirchen und Kultstätten

  • Archäologische Stätten

  • Mauern, Türme und Tore