Adressen Fotos

URLAUB


Bagno di Romagna

URLAUB IN BAGNO DI ROMAGNA

KULTUR, ERHOLUNG UND ENTSPANNUNG IM KURBAD VON BAGNO DI ROMAGNA

geschrieben von Emilio Aronica

Ostuni città bianca

Bagno di Romagna ist einer der schönsten Badeorte der italienischen Provinz Forlì-Cesena, im Tal des Savio gelegen. Die pittoreske norditalienische Stadt ist von den berühmten Ringmauern umgeben.

Ihren bsonderen esondere Bekanntheit erlanget Bagno di Romagna durch die warmen Bäder von 41 bis 45 Grad, welche Schwefel und kohlensaures Natron enthalten. Der antike Kurort befindet sich auf 492 Metern über dem Meeresspiegel am Rande des Nationalparks Foreste Casentinesi. Der Ortskern begeistert mit imposanten Bauwerken aus der Renaissance und dem Mittelalter. Zu den besonderen Highlights von Bagno di Romangna zählen die Renaissancekirche Santa Maria Assunta, sowie der Stadtpalast. Die Umgebung des historischen Ortes ist reich an kulturellen Sehenswürdigkeiten und einer üppigen Natur.

Erholung finden Urlauber bei ausgedehnten Spaziergängen, Trekkingtouren oder beim Bestaunen des Klosters Camalodi, welches sich im Besitz des berühmten Schlosses von Corzano befand, dass im Jahr 1527 durch die Bourbonen zerstört wurde.

Die Region bietet Wellnessurlaubern zahlreiche Unterkunftsmöglichkeiten, komfortable Hotels und attraktive Ferienwohnungen. Körper, Geist und Seele finden bei einem Aufenthalt in den Thermen viel Ruhe und Entspannung und Urlauber können jede Menge neue Energie tanken. Als wohl bekanntester Kurort des Apennins heißt Bagno di Romagna Gäste aus aller Welt das ganze Jahr hindurch in seinen zahlreichen Hotels und Ferienwohnungen willkommen. Die Stadt bietet viele außergewöhnlichen Plätze, Wanderwege durch den Nationalpark, sowie den von herausragender Schönheit in der Umgebung der Stadt befindlichen künstliche Stausee mit dem berühmten Damm von Ridracoli.

 

Provinzen

Bezirke

cerca SUCHE

Bagno di Romagna, Provinz von Forlì-Cesena (FC) hat eine Bevölkerung von 6138 Einwohnern, die Bagnesi genannt werden und liegt 462 m s.l.m. m über dem Meeresspiegel. Es hat als Schutzpatron San Pietro und Paolo (29. Juni).

NEWSLETTER
FOLGEN SIE UNS AUF
facebook twitter google
MEIST GEKLICKTE KATEGORIEN
PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Kontakte

Bedingungen

VISITITALY FÜR UNTERNEHMEN

Fragen Sie Geschäftsinformationen über unsere Online-Dienste direkt an unsere Experten.

Oder rufen Sie uns an

help desk
HELP DESK
0289368926

von montag bis freitag

von 9.00 bis 13.00 Uhr

von 14.00 bis 18.00 Uhr