Adressen Fotos

Urlaubsort

località

Was interessiert Sie?

interesse

GOURMET URLAUB IN MARKEN: GASTRONOMISCHE TOUR UND SPEZIALITÄTEN

KULINARISCHE REISEN IN MARCHE

Ostuni città bianca

Die Marken sind ein Paradies für Genießer. Auf einer Kulinarische Reisen in Marche können fantastische Lokale in der grünen Hügellandschaft entdeckt und selbst Trüffel geerntet werden- doch das ist längst nicht alles!

Willkommen im Trüffelland
Die Region um Acqualagna wird auch gerne Trüffelland genannt, denn die unterirdisch wachsenden Pilze kommen hier in der Natur besonders häufig vor und können das ganze Jahr über geerntet werden. Bei einer kulinarische Reisen in Marche empfiehlt sich der Besuch einer Trüffelfarm, sowie eine Führung, bei der Besucher auch selbst Trüffel suchen können und alles über die delikaten Knollen erfahren können. In der Altstadt von Acqualagna können hausgemachte Wurstspezialitäten und nach original italienischen Rezept hergestellte Köstlichkeiten probiert werden. 

Köstlichkeiten an der Küste
Auf einer Kulinarische Reisen in Marche bietet die Küste einen tiefen Einblick in die traditionelle Küche der Marken. In Pesaro Urbino sollte man die mit weißem oder schwarzem Trüffel angemachten Speisen aus dem Binnenland, etwa aus Sant'Angelo in Vado probieren. Das Vincisgrassi ist ein weiteres, typisches Gericht dieses Gebietes und als König der Tafeln wird der Käse Casciotta d'Urbino serviert. Die Küstenstadt Anconas ist bekannt für den Stockfisch nach Art von Ancona und die mosciolo,die Miesmuschel, die in dieser Gegend auf ursprüngliche Weise von den Klippen geerntet wird.

Bauernbräuche in Macerata
Etwas weiter südlich kann auf einer kulinarische Reisen in Marche die schöne Stadt Macerata mit ihren alten charakteristischen Bauernbräuche entdeckt werden und die typischen Produkte des Gebietes in zahlreichen Gasthöfen, welche sich mitten in der Natur zwischen ländlichen Villen und Pfarrhäusern befinden, probiert werden. Dabei wird auch hier gerne die reichhaltiges Vincisgrassi angeboten. Der Gobbi Parmigiana, eine Art Distelauflauf und die Brodetto di Porto Recanati, eine pikante Fischsuppe mit Safran dürfen auf dem Speiseplan bei einer Kulinarische Reisen in Marche nicht fehlen.

Festival für Genießer
In Fermo findet seit Jahren das Festival der Typischen Produkte der Marken statt. Für alle Gourmets und Genießer ein absoluter Pflichttermin, denn dann können sämtliche, typischen Produkte der Region probiert und gekauft werden. Aus Fermo stammen 47 Produkte, welche als Basis für die typische Küche der Region gelten, wie u.a. natives Olivenöl Extra, Hülsenfrüchte, Getreide, Obst, Gemüse, Fisch, Wein, Wurstwaren, Käse, Nudeln, Honig, hausgemachte Konfitüren und Spirituosen.

Die berühmten gefüllten Oliven
Ganz im Süden der Marken liegt Ascoli Piceno. Die Ascolaner Oliven sind in ganz Italien bekannt. Die entkernten Oliven werden hier mit Fleisch, Leber und Tomaten gefüllt, paniert und frittiert- unbedingt kosten!

 

 

NUMANA

  • RESIDENCE LE PALME

    Für weitere Informationen und um am besten Preis zu buchen, klicken Sie hier.

  • HOTEL GIARDINO SUITE&WELLNESS

    Das Hotel Giardino Suite&Wellness in Numana hat eine schöne Lage. Der Hauptstrand und das Meer sind nicht

  • HOTEL K2

    Für weitere Informationen und um am besten Preis zu buchen, klicken Sie hier.

NEWSLETTER
FOLGEN SIE UNS AUF
facebook twitter google
MEIST GEKLICKTE KATEGORIEN
PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Kontakte

Bedingungen

VISITITALY FÜR UNTERNEHMEN

Fragen Sie Geschäftsinformationen über unsere Online-Dienste direkt an unsere Experten.

Oder rufen Sie uns an

help desk
HELP DESK
0289368926

von montag bis freitag

von 9.00 bis 13.00 Uhr

von 14.00 bis 18.00 Uhr