Adressen Fotos

Urlaubsort

località

Was interessiert Sie?

interesse

GOURMET URLAUB IN FRIAUL JULISCH VENETIEN: GASTRONOMISCHE TOUR UND SPEZIALITÄTEN

KULINARISCHE REISEN IN FRIAUL JULISCH VENETIEN

Ostuni città bianca

Auf Spurensuche des guten Geschmacks
Auf Kulinarische Reisen in Friaul Julisch Venetien können die alten Kulturlandschaften und die außerordentlich vielen kulinarischen Besonderheiten entdeckt werden. Über Jahrtausende zogen Menschen verschiedenster Herkunft durch das norditalienische Dreiländereck. Im alten Fischerdorf Marano Lagunare beispielsweise findet jedes Jahr im August das traditionelle Fischerfest statt. Während der Kulinarische Reisen in Friaul Julisch Venetien sollten sich Fischliebhaber diesen tollen Event nicht entgehen lassen, denn die hier angebotenen Meeresfrüchte sind einzigartig.

Der berühmte Schinken in San Daniele
In San Daniele wartet der berühmte Schinken darauf, verzehrt zu werden. Die charakteristische Altstadt duftet herrlich nach dem luftgetrockneten Schinken, eine echte Spezialität der Region. Das Weinanbaugebiet des Collio bietet Weinliebhabern zahlreiche, edle Tropfen. Gleich mehrere Weinkellereien befinden sich in der Hügellandschaft von Gorizia, die zu Weinverkostungen einladen.

Zahleiche Weinstraßen führen von den Bergen zum Meer- ein ideales Ziel für Weintouristen.

Auf einer Kulinarische Reisen in Friaul Julisch Venetien darf ein Besuch in einem der Kaffeehäuser von Triest nicht verpasset werden.

Von der Fischsuppe Boreto graisano über die karnischen Cjarsons bis zum friulanischen Frico
Die Küche des Friaul Julisch ist ein geschmacklicher Schmelztiegel und die unterschiedlichen Klimazonen der Region bringen ganz unterschiedliche Köstlichkeiten hervor. Die einzigartige Mischung regionaler, gastronomischer Traditionen begeistert und verspricht viel Abwechslung. Die Triestiner und Görzer Küche ist zwischen der slawischen und der habsburger Küche angesiedelt.

Die Grundzutaten der Küche der karnischen Alpen sind frische Kräuter, Früchte und Pilze, die hier teilweise auch selbst gepflückt werden können. Die Küstenstraßen des Friaul sind reich an Lokalen und Restaurants, die typische Fisch- und Schalentiergerichte aus frischem Fang anbieten.

Gemüsesuppe in Trieste
Im schönen Trieste muss die traditionelle Jota, eine Gemüsesuppe mit Bohnen, Kartoffeln und Sauerkraut, unbedingt gekostet werden. Gerichte, wie Gulasch, Apfelstrudel, Presnitz oder Gugelhupf und gebratene und panierte Sardinen, Schiffsumkipper, Stockfisch nach Triestiner Art, Fischsuppe, Scampi alla Busara und Sarde in saor reichen sich hier die Hand.

In der Gegend um Pordenone werden delikate Wurstwaren aus Hammel,-Schafs-oder Wildfleisch angeboten. In Kombination mit Rindfleisch und wildem Fenchel wird diese Spezialität handgemacht.

Spezialitäten in den Bergen
Bei einer Kulinarische Reisen in Friaul Julisch Venetien wird man schnell feststellen, dass in dieser Region Italiens geschmacklich beinahe alles möglich ist. Bei einem Abstecher in die Berge müssen die berühmten Cjarsons, gefüllte salzig-süße Ravioli, Savôrs, eine Köstlichkeit aus gehacktem Gemüse und die traditionellen Sot la Trape, in Trestern gereifte Käsesorten, probiert werden.

 

NEWSLETTER
FOLGEN SIE UNS AUF
facebook twitter google
MEIST GEKLICKTE KATEGORIEN
PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Kontakte

Bedingungen

VISITITALY FÜR UNTERNEHMEN

Fragen Sie Geschäftsinformationen über unsere Online-Dienste direkt an unsere Experten.

Oder rufen Sie uns an

help desk
HELP DESK
0289368926

von montag bis freitag

von 9.00 bis 13.00 Uhr

von 14.00 bis 18.00 Uhr