Adressen Fotos

Urlaubsort

località

Was interessiert Sie?

interesse

GOURMET URLAUB IN BASILIKATA: GASTRONOMISCHE TOUR UND SPEZIALITÄTEN

KULINARISCHE REISEN IN BASILIKATA

Ostuni città bianca

Auf einer kulinarische Reisen in Basilikata gibt es für Feinschmecker so Einiges zu entdecken. Da die meisten Regionen nicht touristisch erschlossen sind, wird die Küche der Basilikata von ursprünglichen Gerichten und jeder Menge Pepperonis dominiert.

Ursprüngliche Gaumenfreuden entdecken
Gourmets, die sich in die Basilikata begeben, können ihre ganz persönliche Genussreise erleben. In den Trat­to­ri­en, auf den Märkten und in den klei­nen Ge­schäf­ten werden überall die tra­di­tio­nel­len, meist haus­ge­machten, köst­li­che Spei­sen angeboten.

Den berühmten Feigenkompott Cotto di Fichi können Besucher bei der kulinarische Reisen in Basilikata fast überall bekommen.

Eine der Spezialitäten der Region sind die unzähligen Wurstwaren vom Schwein, wobei die würzige Salsiccia hier frisch oder auch geröstet, geräuchert, in Öl eingelegt, gebraten oder getrocknet probiert werden sollte. Besonders die Märkte laden in der Basilikata zu ausgedehnten Schlemmertouren bei kulinarische Reisen in Basilikata.

Köstlichkeiten überall
In der Gegend um Metaponto werden zahlreiche Fischgerichte wie zum Beispiel die in Essig eingelegten Scapece (Sardellen) und mit Paprika zubereiteter Stockfisch angeboten. Ein weiteres, typisches Gericht ist Gnummaridd' und in der traditionellen Küche Materas darf auch der mit Peperoni, Minze, Tomate und Lorbeer gekochte Aal nicht auf dem Speiseplan fehlen. In der Hauptstadt Potenza locken unzählige, kleine Trattorien mit kulinarischen Hochgenüssen. Die Cotechinata, frittiertes Schweinefleisch und Paprikagemüse mit Schweinefleisch und Blutwurst zählen zu den regionaltypischen Spezialitäten

Fabelhafter Wein
Das fabelhafte Weinanbaugebiet Monte Vulture lädt zu ausgiebigen Erkundungstouren und Weinverkostungen. Zu den besten Weingärten der Basilikata zählen unter Anderem Cantine del Notaio, Le Querce und Paternoster und Elena Fucci. Auf der kulinarische Reisen in Basilikata sollte diesen Lokalitäten in jedem Fall ein Besuch abgestattet werden. Ein echter Geheimtipp ist der vollmundige Aglianico, der als Bordeaux Süditaliens bezeichnet wird. Eine sehr schöne Adresse für Genießer liegt etwas außerhalb des Ortes Bernalda: Azienda Agrituristica Relais Masseria Cardillo, liegt direkt am Hang, versteckt im Wald mit Blick herrlichen auf das Tal. Hier wird erstklassiger Wein hergestellt, der am Abend auf der Terrasse besonders gut schmeckt.

Eigentümliche Spezialitäten und echte Delikatessen
Auf der kulinarische Reisen in Basilikata können Feinschmecker auch Zeuge höchst eigentümlicher Gerichte werden. Vogelhirn gilt in der Basilikata genauso als Delikatesse, wie der Eintopf aus Eingeweiden "Trippa". Wer sich traut, der sollte sich diese Spezialitäten nicht entgehen lassen. Im Gegensatz dazu bietet das wohl typischste Gemüsegericht, die Lukanische Kräuterpfanne Vegetariern wahre Gaumenfreude. Nach bäuerlicher Tradition produzierter Kaktusfeigensirup aus Bernalda und der Liquore alle noci, ein Likör aus Walnüssen sind echte Delikatessen und in ihrer ursprünglichen Form nur in der Basilikata zu finden.

NEWSLETTER
FOLGEN SIE UNS AUF
facebook twitter google
MEIST GEKLICKTE KATEGORIEN
PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Kontakte

Bedingungen

VISITITALY FÜR UNTERNEHMEN

Fragen Sie Geschäftsinformationen über unsere Online-Dienste direkt an unsere Experten.

Oder rufen Sie uns an

help desk
HELP DESK
0289368926

von montag bis freitag

von 9.00 bis 13.00 Uhr

von 14.00 bis 18.00 Uhr