Adressen Fotos

Urlaubsort

località

Was interessiert Sie?

interesse

GOURMET URLAUB IN AOSTATAL: GASTRONOMISCHE TOUR UND SPEZIALITÄTEN

KULINARISCHE REISEN IN VALLE D'AOSTA

Ostuni città bianca

Urtümliche Küche mit viel Raffinesse
Eine kulinarische Reisen in Valle D'Aosta ist das ganze Jahr über eine hervorragende Möglichkeit, die zahlreichen kulinarischen Spezialitäten der Region zu entdecken.

Zahlreiche kulinarische Events
Das untere Aostatal bietet gehaltvolle Weine und den besonders delikaten DOP Speck und ein Klassiker des Tals ist die schmackhafte süße Focaccia, die hier mit Nüssen und Rosinen verfeinert wird. Die sogenannte Flantze aus Roggen-und Weizenmehl ist eine weitere Spezialität, die man sich auf einer kulinarische Reisen in Valle D'Aosta nicht entgehen lassen sollte.
Das Fest des Specks, Sagra del Lardo, das Ende August in dieser Region stattfindet, ist eine gute Gegelenheit, den feinen DOP-Speck bei einer der zahlreichen Verkostungen zu probieren. Das Rahmenprogramm dieses Events bietet zudem interessante Gourmet-Workshops. Im Oktober stehen in Donnas zwei festlichkeiten auf dem Programm:
Das Fest der Traube, wo die ansässigen Weinbauern um die "Goldenen Traube" antreten und das Fest der Kastanie, zu dessen Höhepunkt der Wettbewerb der Kastanienbrater zählt, wo es die goldene Kastanie zu gewinnen gibt.

Festlichkeiten in Valpelline
Auf den Spuren des guten Geschmacks lohnt sich während der kulinarische Reisen in Valle D'Aosta ein Besuch von Valpelline, dem Dorf der "Seupa à la Vapelenentse. Jedes Jahr am letzten Juli-Wochenende belebt das Fest der Seupa die Gemeinde Valpelline bei den Feierlichkeiten zu Ehren des Schutzpatrons, dass jährlich zahlreiche Touristen anlockt.
In Saint-Marcel befindlichet sich das landwirtschaftliche Lehrzentrum, welches in Zusammenarbeit mit dem Institut Agricole Regional das Wissens auf diesem Gebiet der Kräuter weitergibt, und sich beispielsweise dem Génépy, einer Absinthart, dem Salbei, der Melisse den zahlreichen anderen Pflanzen widmet, die in dieser Region wachsen und die regionale Küche prägen.

Urige Almhütten und köstlicher Bergwein
Auf urigen Almhütten, in rustikalen Gaststätten oder einsamen Bauernhöfen können Urlauber bei einer kulinarische Reisen in Valle D'Aosta die ganze Bandbreite der herzhaften und sehr ideenreichen Küche der Region kennenlernen. Die Küche zeichnet sich in dieser Region insbesondere durch ihren unverfälschten Geschmack aus und auch Weinliebhaber kommen im Aostatal voll auf ihre Kosten und haben die Möglichkeit, auf einer der zahlreichen Weinverkostungen den aromatischen Geschmack der regionalen Trauben zu probieren. Dank des mikroklimas gedeihen die Weinreben des Aostatals bis zu einer Höhe von 1200 Metern. Die erstklassigen Bergweine sind geschützter Herkunft und eine spezialität der Region.

Regionale Highlights
Unbedingt probiert werden sollten zudem die Carbonada, in Wein eingelegtes Kochfleisch mit Zwiebeln und Gewürzen, sowei die Mocetta, die aus getrocknetem Ochsen­- oder Steinbockfleisch mit frischen Bergkräutern zubereitet wird.
Die Rippchen nach Aoster Art, das Peulà und die Polenta Concia sind kulinarische Köstlichkeiten, die nirgendwo sonst zubereitet werden und unbedingt auf dem Speiseplan stehen sollten.



 

BARD

  • HOTEL AD GALLIAS

    Für weitere Informationen und um am besten Preis zu buchen, klicken Sie hier.

NEWSLETTER
FOLGEN SIE UNS AUF
facebook twitter google
MEIST GEKLICKTE KATEGORIEN
PRAKTISCHE INFORMATIONEN

Kontakte

Bedingungen

VISITITALY FÜR UNTERNEHMEN

Fragen Sie Geschäftsinformationen über unsere Online-Dienste direkt an unsere Experten.

Oder rufen Sie uns an

help desk
HELP DESK
0289368926

von montag bis freitag

von 9.00 bis 13.00 Uhr

von 14.00 bis 18.00 Uhr